News

Toller Start ins neue Jahr für Romy Gronau

KW 02 | 16.01.2018

Familie Gronau

Die erste Turnierschleife 2018 holte Romy Gronau nach Schutterwald. Sie startete beim Late Entry Turnier in Lahr. Den Springparcours einer Springprüfung Kl. L absolvierte sie mit ihrem Pferd Charming Adlantus fehlerfrei. Ihre Zeit reichte bei starker Besetzung für Rang 11.

Herzlichen Glückwunsch!

Großer Jubiläumsumzug der Narren in Schutterwald

KW 02 | 16.01.2018

2018 feiert unsere Gemeinde Schutterwald das 750jährige Jubiläum. Erster Höhepunkt des Jahres war der große Narrenumzug am letzten Sonntag.

Seit vielen Jahren unterstützen sich der RV Schutterwald und die Pflumedrucker Narrenzunft auf vielfältige Weise. Mit viel Spaß half der RV Schutterwald auch am Sonntag beim Umzug.

Vielen Dank an die Helfergruppe des RV Schutterwald und an Jugendwartin Maile Carmen, welche die Mannschaft für dieses Event organisiert hat. 

Links

Kunstausstellung von Gisela Fuchs im Reiterstüble Schutterwald am 28. Januar

KW 01 | 08.01.2018

Foto Fuchs

Erlös für die Jugendarbeit des RV Schutterwald

 

Zu einer besonderen Ausstellung lädt die Hobbymalerin Gisela Fuchs am 28. Januar von 10 bis 18 Uhr ins Reiterstüble auf der Fohlenweide 18 in Schutterwald ein. In entspannter Atmosphäre können Besucher im Reiterstüble bei Kaffee, Kuchen und diversen Getränken die Vielfalt der Acryl-Malerei erleben.

Gisela Fuchs ist Mitglied des Reitervereins Schutterwald und lebt seit über vierzig Jahren in der Ortenau. Mit dem Malen fing sie erst 2007 nach einer schweren Erkrankung während einer Reha-Maßnahme an. Besonders die Acryl-Malerei faszinierte sie. Immer wieder besucht sie Kurse in der Freien Kreativwerkstatt Schutterwald und in der „Fabrik am See“ in Horn am Bodensee.

Die kräftigen, warmen Farben ihrer Kunstwerke unterstreichen die positive Lebenseinstellung der Künstlerin. „Ich kann mich beim Malen fallenlassen“, erzählt sie und fügt hinzu, dass sie mit der Acrylfarbe ihre Kreativität immer wieder neu ausleben kann, verschiedene Werkstoffe und Materialien miteinander verbindet. Ihre Motive wählt Gisela Fuchs spontan. Die Kunstwerke spiegeln die Stimmung der leidenschaftlichen Malerin wieder, in der sie entstanden sind. Ideen für neue Werke sammelt Gisela Fuchs auf ihren Reisen, beim Reiten oder wandern.

Sie freut sich auf den Austausch mit den Besuchern der Ausstellung am 28. Januar.

Der Erlös aus dem Getränke- und Kuchenverkauf fließt in die Jugendarbeit des Reitervereins Schutterwald. Der Eintritt ist frei.

Fotos: Gisela Fuchs

Bilder

Foto Fuchs Foto Fuchs Foto Fuchs

05. bis 07. Januar 2018 - Springlehrgang mit Helmut Hartmann

KW 00 | 04.01.2018

Vom 5. bis 7. Januar findet der erste diesjährige Springlehrgang mit Helmut Hartmann statt.
Die Reithalle ist während des Lehrgangs nur eingeschränkt nutzbar. Nähere Informationen erfahren Interessierte bei Gisa Heuser unter 0177/ 645 78 15.

Frohe Weihnachten & ein gesundes, erfolgreiches 2018!

KW 51 | 21.12.2017

Verein

Liebe Mitglieder und Freunde des Reitervereins Schutterwald,

in wenigen Tagen feiern wir Weihnachten, das Fest des Friedens und der Versöhnung, und das alte Jahr wird zu Ende gehen.  

2017 hat an uns große Anforderungen gestellt und eine Menge Leistungsbereitschaft eingefordert. Doch sind es dann die kleinen Dinge, die das Leben so lebenswert machen. Ein Dankeschön zum Beispiel, das ich Ihnen allen auch im Namen der Vorstandschaft in aller Aufrichtigkeit für die gute Zusammenarbeit in dem zu Ende gehenden Jahr aussprechen möchte.

Dank an alle, die den Reiterverein Schutterwald durch ihre Teilnahme an Veranstaltungen, durch Mitarbeit oder Spenden tatkräftig unterstützt haben, aber auch denen, die den Verein durch ihr reiterliches Können auf den Turnieren würdig vertreten haben.

Die Mithilfe aller Vereinsmitglieder wird weiterhin erforderlich sein, damit wir die auf uns zukommenden Aufgaben gut erfüllen können. Ich bin sicher, dass der RV- Schutterwald auch im Jahre 2018 wieder auf ihren vollen Einsatz zählen kann.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Jahr 2018. Möge es Ihnen allen Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und unseren Aktiven viel Erfolg bringen,

Ruth Raverdy
(Pressewartin)

Arbeitsdienst „Laubaktion“ am Samstag, 16. Dezember

KW 49 | 07.12.2017

Der Herbst hat sich dieses Jahr Zeit gelassen, die Blätter von den Bäumen zu pusten. Jetzt türmen sich die Laubberge auf der Fohlenweide. Damit die Außenplätze auch in der Winterzeit genutzt werden können, muss das Laub nun entfernt werden.

Am Samstag benötigen wir ab 13 Uhr viele helfende Hände, damit der Arbeitsdienst vor Weihnachten nicht so lange dauert. Bitte Laub-Rechen (falls vorhanden) mitbringen. Leiter des Arbeitsdienstes ist Reiner Osswald.

Vielen Dank für euren Einsatz!

Intensive Dressurarbeit auf der Fohlenweide

KW 48 | 29.11.2017

Ruth Raverdy

Dressurlehrgang des Ortenauer Reiterrings in Schutterwald

Von 25. bis 26. November fand wieder ein Dressurlehrgang des Ortenauer Reiterrings im Rahmen seiner Jugendförderung für die Zielgruppe U18 auf dem Gelände des Reitervereins Schutterwald statt.

Damit eine intensive Einzelarbeit möglich ist, wurde im Vorfeld die Teilnehmergruppe auf zehn begrenzt.

Als Lehrgangsleiter konnte der Ausbilder und Turnierrichter bis zur schweren Klasse Holger Eckle gewonnen werden. Der sympathische Trainer verstand es, individuell auf den jeweiligen Stand von Pferd und Reiter einzugehen. Mit gezielten Tipps für das weitere Training schickte er seine Schützlinge in die Winterarbeit. Er war begeistert von den engagierten und lernbegeisterten Jugendlichen, die immer wieder versuchten seine Hilfen und Ratschläge schnell umzusetzen.

„Erfreut habe ich festgestellt, dass das reiterliche Niveau zum letzten Jahr bei einigen Teilnehmerinnen erheblich angestiegen ist und unbedingt weiter gefördert werden sollte“, erzählte Holger Eckle. Viele Fragen der Teilnehmer beantwortete der Trainer auch bei den Mahlzeiten im gemütlichen Reiterstübchen.

Der Ortenauer Reiterring und der Reiterverein Schutterwald bedanken sich bei allen Investoren, Helfern und dem Team des Reiterstübchens, welche zum Gelingen des Dressurlehrganges beigetragen haben.

Foto: Ruth Raverdy

Milena Zorn, Gronau Petra Dressur - und Ponybeauftragte im ORR, Elisa Groß, Romy Gronau, Lehrgangsleiter Holger Eckle , Lara Sophie Klasen,  Carla Seigel

Es fehlen: Tatjana Beig, Celine Weidler, Pauline Kelly, Marlene Bürkle, Sina Schütz

Zeiteinteilung & Hallensperrung - Dressurlehrgang am 25. & 26.11.17

KW 46 | 18.11.2017

Liebe Mitglieder,

von Samstag, 25.11. bis Sonntag, 26.11.2017 bietet der Ortenauer Reiterring im Rahmen seiner Jugendförderung für die Zielgruppe U 18 wieder einen Dressurlehrgang im Reiterverein Schutterwald an. Lehrgangsleiter ist Holger Eckle.

In folgenden Zeiträumen ist die Reithalle für den Lehrgang gesperrt:

Samstag, 25.11.2017   12.00 - 18.00 Uhr
Sonntag, 26.11.2017    08.30 - 14.30 Uhr.

Wir bitten um Beachtung und danken für das Verständnis.

Zuschauer sind herzlich willkommen, das Reiterstübchen wird an beiden Tagen geöffnet sein,

mit freundlichen Grüßen
Ruth Raverdy

Dateien

Einladung: Drei-Ringe-Treffen am 5. Januar

KW 46 | 17.11.2017

Der Reiterring Oberrhein, Reiterring Ortenau und der Reiterring Breisgau-Kaiserstuhl wollen am 5. Januar in Neuried-Ichenheim zusammen feiern.

Viel Spaß!

Dateien

Hallenbelegungsplan 2017/ 2018

KW 45 | 10.11.2017

Im Herbst verlagert sich der Reitbetrieb immer mehr in die Reithalle. Ab sofort gilt der neue Hallenbelegungsplan.

Wir bitten um Beachtung!

Dateien