News

Erfolge unserer Dressurreiter in Lahr/ Reichenbach

KW 21 | 27.05.2019

Foto Familie Klasen

Unsere Dressurreiter zeigten ihr Können auf dem Turnier in Lahr/ Reichenbach. Romy Gronau erritt sich mit Top Nandilo den dritten Platz in einer Dressurprüfung Kl. L – Trense.

Lara Sophie Klasen gewann mit Timm’s Halunke ihre erste Dressurprüfung Kl. L mit Kandare. Ihre Schwester Hannah Marie Klasen freute sich über den zweiten Platz in ihrer Abteilung im Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp.

Milena Lauer wurde mit ihrem Pony Meli jeweils Vierte im Caprilli-Wettbewerb und im Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp.

Herzlichen Glückwunsch!

Bilder

Foto Familie Klasen

Lara Sophie Klasen im Kader Dressur Pony

KW 20 | 20.05.2019

Lara Sophie Klasen wurde in den Kader Dressur Pony Baden-Württemberg berufen.

Herzlichen Glückwunsch!

Erfolge auf dem Reitturnier in Achern

KW 20 | 20.05.2019

Foto Ruth Raverdy

Am Wochenende fand das viertägige Reitturnier in Achern statt. Unsere Schutterwälder Reiter kehrten erfolgreich nach Schutterwald zurück.

Lea Winkler startete das erste Mal in einer Punktespring-Prüfung Kl. M* und platzierte sich mit Cambaku auf Rang 6. In einer Punktespringprüfung Kl. L Fehler & Zeit erritt sich Philipp Hermann auf Sherlock den sechsten Platz. In einer weiteren Springprüfung Kl. L, welche in zwei Abteilungen geritten wurde, platzierte sich Romy Gronau in der zweiten Abteilung mit Chuck Bass auf den vierten Platz, in der ersten Abteilung wurde Rebecca Osswald auf Eaton Dritte und Lea Winkler auf Cambaku Achte.

In der Qualifikationsprüfung Badennova Cup 2019, ein Springen Kl. L mit Stechen, erritt sich Rebecca Osswald mit Eaton den zweiten und Lea Winkler mit Cambaku den sechsten Platz.

Romy Gronau platzierte sich in einer Springprüfung Kl. L mit Chuck Base auf den neunten und in einer Springprüfung Kl. M* mit Charming Adlantus auf den siebenten Platz.

Niko Lauer startete mit seinem Hengst Hulabalu in einer Springpferdeprüfung Kl. L. Er wurde Fünfter. In einer Prüfung der Kl. S* platzierte er sich mit Baden Classic auf den achten Platz.

Im Stil-Springen der Kl. A* siegte Nick Armbruster auf Flying Beauty. In einer weiteren Prüfung der Kl. A**, eine Qualifikationsprüfung zum Messe-Cup Offenburg 2019, holte sich Karin Schöffel mit Coolo H den Sieg in der ersten Abteilung. In einer weiteren Springprüfung Kl. A** platzierte sie sich auf Rang 2.

Auch die Jüngsten waren auf dem Turnier dabei. Im WBO-Bereich siegte Milena Lauer mit ihrem Pony Meli im Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp in ihrer Abteilung. Alisia Schöffel mit Schneeglöckchen wurde Zweite in ihrer Abteilung. Im Caprilli-Wettbewerb platzierte sich Milena Lauer mit Meli auf Platz 3.

Herzlichen Glückwunsch!

Bilder

Foto Ruth Raverdy Foto Ruth Raverdy

Erfolge der Voltigierer

KW 19 | 14.05.2019

Die Voltigierer des RV Schutterwald zeigten ihr Können auf dem Turnier in Kippenheim. Es siegte die Mannschaft in der E-Gruppen-Pflicht mit Laura Kretschmann, Sonja Bott, Sina Kretschmann, Lilith Schilt und Anne Vollmer.

In der Schrittgruppe erturnte sich die Mannschaft mit Tamifa Ehrke, Jean-Pierre Nimz, Michelle Endrich, Jeremy und Paris Sigvist den vierten Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

Kälte, Sturm und Regen am ersten Tag des Freilandturniers in Schutterwald

KW 19 | 14.05.2019

Foto Familie Osswald

Am Turniersamstag kämpften Zwei- und Vierbeiner mit Kälte, Sturmböen und heftigen Regenschauern beim großen Freilandturnier in Schutterwald. Doch ihr Durchhalten wurde belohnt, am Sonntag zeigte sich die Sonne. Und zur Freude der Reiter und der Veranstalter kamen viele Zuschauer zur Fohlenweide.

Über 260 Reiterinnen und Reiter aus dem südbadischen Raum und Württemberg hatten sich angemeldet. „Bis zum Schluss gab es immer wieder Anfragen, ob ein Start noch möglich wäre“, verrät Ruth Raverdy vom Turnierbüro. Gleich mehrere bedeutende Qualifikationsprüfungen der Dressur und im Springen waren im Turnier integriert, genauso wie auch die Jüngsten im Reiterwettbewerb ihr Können zeigen konnten.

Das Abschlussspringen, ein Springen der Klasse M* mit Stechen, wurde aufgrund der hohen Starterzahl in zwei Abteilungen geritten. Sofia Köninger (RC Achern) und Gerhard Riehle (RV Hüttental e.V.) gewannen jeweils ihre Abteilungen.

Auch die Reiter des RV Schutterwald zeigten erfolgreich ihr Können und konnten sich über fünf Siege und 29 weiteren Platzierungen freuen. Nick Armbruster gewann mit Start up die Qualifikationsprüfung zum Landesjugendcup, ein Springen K. A* mit Standardanforderungen. Den ersten Platz in der Springprüfung Kl. A** holte sich Karin Schöffel mit Coolio H. Alina Weilguny auf Saphira und Stella Mankowski auf Lara siegten in ihren Abteilungen im Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp. Nora Schmiederer erritt sich mit Pablo den ersten Platz im Springreiterwettbewerb.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner & Platzierte.

Vielen Dank an alle Helfer!

Dateien

Erfolge auf dem Vielseitigkeitsturnier in Trossingen

KW 18 | 07.05.2019

Auf dem Vielseitigkeitsturnier in Trossingen erritt sich Elisa Gross mit ihrem Pferd Vogy’s Dream im Geländeritt der Kl. A die Stilnote 8.1 und platzierte sich auf Platz Zwei.

Herzlichen Glückwunsch!

Erfolge auf dem Dressurturnier in Iffezheim

KW 18 | 07.05.2019

Foto Familie Birkmann

In Iffezheim fand ein Dressurturnier statt. Elisa Vetter wurde Siebente mit Finjano in der Dressurprüfung Kl. A*. In einer Dressurprüfung Kl. A** und in einer Dressurprüfung Kl. L* platzierte sich Isabell Viol mit Lady Flicka jeweils auf Rang 4.

Bei den Jüngsten gewann Sandra Birkmann mit Lady Flicka den zweiten Platz in ihrer Abteilung des Reiterwettbewerbes Schritt-Trab-Galopp.

Herzlichen Glückwunsch!

Bilder

Foto Familie Birkmann

Erfolge auf dem Freilandturnier in Lahr

KW 18 | 07.05.2019

Foto Familie Gronau

Auf dem Freilandturnier in Lahr platzierte sich Karin Schöffel mit Coolio in der ersten Abteilung einer Springprüfung Kl. A* auf Rang 5. Romy Gronau wurde mit Charming Adlantus Vierte in einem Springen der Kl. L mit steigenden Anforderungen.

In der Springprüfung Kl. L mit Stechen, einer Qualifikationsprüfung zum Badenova-Cup 2019, zeigten Rebecca Osswald mit Eaton und Lea Winkler mit Cambaku im Umlauf und nachfolgenden Stechen fehlerfreie Ritte. Rebecca Osswald platzierte sich auf Rang 10 und Lea Winkler auf Rang 11.

Herzlichen Glückwunsch!

Großes Freilandturnier am 11./ 12. Mai in Schutterwald

KW 17 | 03.05.2019

Foto Ute Winkler

Mehrere Qualifikationsprüfungen im Turnier integriert

Der Reiterverein Schutterwald veranstaltet vom 11. bis 12. Mai ein großes Freilandturnier auf der Fohlenweide.

Die Organisatoren freuen sich trotz zahlreicher anderer Turniere an diesem Wochenende über den großen Zuspruch mit 650 reservierten Startplätzen. Über 260 Reiterinnen und Reiter aus dem südbadischen Raum und Württemberg haben sich angemeldet.

Die Zuschauer erwarten am Samstag ab 9 Uhr und am Sonntag ab 8 Uhr breit gefächerte Prüfungen auf den Dressur- und Springplätzen. Die Jüngsten zeigen ihr Können beim Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp am Samstag um 12 Uhr auf dem Dressurplatz. Am Sonntag starten ab 11.30 die Dressurprüfungen der Kl. L*. Das Abschlussspringen, eine Springprüfung Kl. M* mit Siegerrunde beginnt am Sonntag ab 16 Uhr auf dem Springplatz.

In das Turnier sind die bedeutenden Qualifikationsprüfungen für den Landes-jugendcup 2019 in Dressur und Springen integriert. Erneut wird auch in diesem Jahr eine Qualifikation für den Messe-Cup 2019 ausgetragen, dessen Finale auf der Oberrheinmesse im Oktober in Offenburg stattfinden wird.

Neu sind die Qualifikationsspringen für die Badenova-Spring-Tour 2019, eine Springprüfung Kl. L mit Stechen, und die Stilspringprüfung Kl. M* der Baden-Württembergischen Junioren für den Nürnberger Burgpokal.

Wie gewohnt sorgt der Reiterverein Schutterwald an beiden Tagen mit einem abwechslungsreichen Angebot an Speisen und Getränken bestens für das leibliche Wohl der Teilnehmer und Besucher.

Dateien

Erfolge auf dem Turnier in Spöck

KW 17 | 02.05.2019

Auf dem Reitturnier in Spöck platzierte sich Nick Armbruster mit Flying Beauty in einer Springprüfung Kl. A* auf dem vierten Platz. Philipp Hermann wurde mit Sherlock Dritter in einer Springprüfung Kl. L nach Fehler/ Zeit sowie Fünfter in einer weiteren Springprüfung Kl. L Fehler / Zeit. In einer Punktespringprüfung Kl. M mit Joker platzierte er sich auf Rang 9.

Herzlichen Glückwunsch!