News

Voll besetzte Reithalle beim Weihnachtsreiten

KW 49 | 10.12.2014

Foto Ute Winkler

Am Sonntag, 7. Dezember fand das beliebte Weihnachtsreiten des Reitervereins Schutterwald statt. Dicht drängten sich kleine und große Zuschauer auf die Sitzbänke in der weihnachtlich geschmückten Reithalle. Erfahrene Besucher brachten sich Decken gegen die kühlen Temperaturen mit.

Die Reitlehrerinnen Gisa Heuser und Barbara Vogel hatten ein vielseitiges Programm vorbereitet. Bei der Alt-und-Jung-Quadrille stellte Gisa Heuser Reiterfamilien vor. Kinder und ihre Eltern haben sich in den letzten Jahren gegenseitig fürs Reiten animiert. In der neu gegründeten Reitgruppe „Sahneschnitten“ trainieren Mütter, die ein altes Hobby wieder aufgelebt haben oder sich einen Kindertraum erfüllen. Als älteste Reiterin sitzt mit 80 Jahren Helga Kofler noch regelmäßig im Sattel.  

Mit der Quadrille „Im Wandel der Zeit“ holten die Reiter die „dunklen“ Pferde des Reitervereins ans Licht. Großen Applaus ernteten auch die zwei Nikoläuse Rebecca Osswald auf Rocky und Eike Gerken auf Bel Esprit mit ihrem besonderen Pars-des-deux.

Bevor der Nikolaus kam, zeigten die Voltigierkinder mit Barbara Vogel und Power Star ihr Können. Schon die Kleinsten turnten mutig allein oder zu zweit hoch zu Ross. Einige standen sogar auf den Pferderücken. Die neunjährige Pia Siegel gab ihrem Publikum einen Einblick in ihr Kürprogramm.

Bevor die jüngsten Zuschauer unruhig wurden, betrat der Nikolaus die Reithalle und brachte allen Kindern etwas mit. Bei Kaffee, Kuchen und selbstgebackenen Waffeln vom Jugendteam klang das Weihnachtsreiten gemütlich aus.

Bilder

Foto Ute Winkler Foto Ute Winkler Foto Ute Winkler Foto Ute Winkler Foto Ute Winkler

Fotos vom Weihnachtsreiten

KW 49 | 10.12.2014

Foto Ute Winkler

Fotos Alt & Jung - Quadrille
Fotos Quadrille "Im Wandel der Zeit"

Bilder

Foto Ute Winkler Foto Ute Winkler Foto Ute Winkler Foto Ute Winkler Foto Ute Winkler

Fotos vom Weihnachtsreiten

KW 49 | 10.12.2014

Foto Ute Winkler

Fotos Pars-des-deux mit Rebecca Osswald & Eike Gerken

Bilder

Foto Ute Winkler Foto Ute Winkler Foto Ute Winkler Foto Ute Winkler Foto Ute Winkler

Fotos vom Weihnachtsreiten

KW 49 | 10.12.2014

Foto Ute Winkler

Fotos der Voltigierer

Bilder

Foto Ute Winkler Foto Ute Winkler Foto Ute Winkler Foto Ute Winkler Foto Ute Winkler

Fotos vom Weihnachtsreiten

KW 49 | 10.12.2014

Foto Ute Winkler

Fotos Kinder, Jugendteam & gemischtes

Bilder

Foto Ute Winkler Foto Ute Winkler Foto Ute Winkler Foto Ute Winkler Foto Ute Winkler

Weihnachtsfeier auf der Fohlenweide (Offenburger Tageblatt)

KW 47 | 29.11.2014

Offenburger Tageblatt

Der Reiterverein bringt die dunklen Seiten ans Licht

Einladung zur Weihnachtsfeier am 7. Dezember

KW 47 | 26.11.2014

Einladung zur Weihnachtsfeier am 7. Dezember

 Am Sonntag, 7. Dezember findet ab 15 Uhr die beliebte Weihnachtsfeier des Reitervereins Schutterwald statt. Die Voltigiergruppen trainieren mit ihrer Trainerin Barbara Vogel schon fleißig für ihren Autritt. Auch Gisa Heuser steckt mit ihren Schützlingen mitten in den Vorbereitungen. Mit der Quadrille „Im Wandel der Zeit“ wollen die Reitschüler versuchen, ihre „dunklen Seiten“ ans Licht zu bringen. Auch ein Pars-des-deux der etwas anderen Art verkürzt das Warten auf den Nikolaus.

Wir freuen uns auf viele Besucher bei unserer Weihnachtsfeier mit Kaffee, Kakao und Kuchen.

Die Reiter zeigen ein hohes Niveau (Offenburger Tageblatt)

KW 46 | 19.11.2014

Offenburger Tageblatt

Vereinsmeisterschaften des Reitervereins Schutterwald

Hohes Niveau auf den Vereinsmeisterschaften

KW 46 | 17.11.2014

Foto Gisa Heuser

Am Samstag, 15. November suchte der Reiterverein Schutterwald seine Meister. 53 Teilnehmer und 26 Pferde waren genannt. Die Zuschauer erlebten Führzügelklassen, Reiterwettbewerbe, Dressur- und Springprüfungen bis Klasse A.

Richterin Claudia Uecker war begeistert vom hohem Niveau und der Anzahl der jugendlichen Teilnehmer. Sie konnte sich noch gut an andere Zeiten erinnern, als wenig Leben im Schutterwälder Reiterverein war. Doch mit der engagierten Reitlehrerin Gisa Heuser gelang der Umschwung. „Sie motiviert die Jugend und betreut sie liebevoll“, stellte die Richterin während des Turniers fest und wünschte sich: „Es wäre toll, wenn die Jugend ihre Leistungen auf anderen Turnieren zeigen würde!“ Reiner Osswald, Vorstand des RV Schutterwald, bestätigte, dass im nächsten Jahr die Teilnahme an Turnieren auf dem Programm steht.

Reitlehrerin Gisa Heuser sammelte ihre Mäuse vor und nach dem Start um sich. „Superstolz“ lobte sie besonders die Jüngsten.

Mit 55 Jahren begeisterte Dr. Johannes Grünberger mit Destination als ältester Teilnehmer die Zuschauer. Erst im letzten Jahr hatte er wieder angefangen zu reiten und vor sechs Wochen das Reitabzeichen abgelegt. In der finalen Springprüfung Kl. A mit Stechen trat er gegen seine Frau und seine Tochter sowie Eike Gerken an. Bei seiner Frau und ihm verhinderte erst das letzte Hindernis den Einzug ins Stechen. Eike Gerken und Vanessa Grünberger absolvierten den Parcours auch im Stechen fehlerfrei. Beide verbesserten ihre Zeiten. Eike Gerken ritt mit Bel Esprit enge Kurven zu den Hindernissen und gewann die Springprüfung Kl. A. Damit sicherte sie sich nach der Dressur-Meisterschaft auch die Meisterschaft in der Kombination.

Reiner Osswald, Vorstand des Reitervereins Schutterwald, bedankte sich bei allen Teilnehmern, der Richterin Claudia Uecker und den vielen Helfern für die gelungene Meisterschaft.

Die neuen Meister des Reitervereins Schutterwald sind Lea Winkler (Dressur Junioren), Rebecca Oßwald (Springen & Kombination Junioren), Eike Gerken (Dressur & Kombination) und Vanessa Grünberger (Springen).  

Bilder

Foto Gabi Augustin Foto Gisa Heuser Foto Ruth Raverdy Foto Ruth Raverdy Foto Ruth Raverdy

Dateien

weitere Fotos von den Vereinsmeisterschaften

KW 46 | 17.11.2014

Foto Ruth Raverdy

Hier kommen noch einige Fotos. Vielen Dank an die Fotografen.

Bilder

Foto Gabi Augustin Foto Gabi Augustin Foto Gisa Heuser